Sie können sich Wiederholungsrezepte an der Rezeption/Anmeldung ausdrucken lassen.

Rezepte über Medikamente, die bisher nicht verordnet wurden, können erst nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt ausgestellt werden.

Sofern Sie Briefmarken hinterlegt haben, senden wir Ihnen Wiederholungsrezepte auch gern zu. Sollte Ihnen ein Rezept nicht ausgedruckt oder zugesandt werden können, wird Sie unser Praxisteam darauf hinweisen.

Gegebenenfalls ist ein persönliches Gespräch bei Ihrem Arzt erforderlich, nach Möglichkeit vereinbaren wir mit Ihnen dann einen Termin.